top of page

Rückblick: 2. Reha- & Therapiesymposium

Am 07. Juni 2023 fand im Deutschen Hygiene-Museum Dresden das 2. Reha- & Therapiesymposium der Landesarbeitsgemeinschaft Reha Sachsen e. V. statt. Neben zahlreichen Online-Teilnehmern im Livestream verfolgten mehr als 100 Gäste die Tagung im Marta-Fraenkel-Saal.

Der Eröffnung durch den Vorstandsvorsitzenden Carsten Tietze folgte ein Grußwort des Geschäftsführers der Krankenhausgesellschaft Sachsen, Friedrich R. München, sowie ein Grußwort per Videobotschaft der Sächsischen Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Petra Köpping. Das Vortragsprogramm gestalteten in diesem Jahr:

Dr. med. Friedemann Steinfeld (Chefarzt Johannesbad Raupennest) - Rehabilitation von Schwerverletzten

Dr. med. Enrico Weidauer (Chefarzt Thermalbad Wiesenbad, Gesellschaft für Kur- & Rehabilitation mbH) - Die Zukunft von Rehabilitationsleistungen / Ambulantisierung, Digitalisierung, Tele- & Hybridangebote

Sarah Wolf & Dr. Thomas Hansmeier (Deutsche Rentenversicherung Bund) - Aktuelle und zukünftige Rahmenbedingungen aus Sicht der Rentenversicherung

Dr. med. Filippo Martino (Ärztlicher Direktor Caspar Health & Kerstin Kieling-Koch (stv. Therapieleitung MEDICLIN Bad Düben) - Reha neu denken: Digitale Rehabilitation und Nachsorge in der Anwendungspraxis

Dr. med. Christian Gregor (Chefarzt Sachsen-Klinik Naunhof) - Orthopädische Rehabilitation bei Hochbetagten, Herausforderung und Chance

Dr. med. Aniko Saß (Oberärztin Johannesbad Raupennest) - Zurück zum Sport nach Verletzungen, Knie- & Hüftprothesen

Martin Grothkopp (Olympiasieger, Welt- & Europameister aus dem Bobsport) - Leistungsfähigkeit und Ressourcenmanagement im Spitzensport




Comments


bottom of page